Tomatenvielfalt

Es gibt über 3000 Tomatensorten – ist das nicht unglaublich? Und wieviel von der Vielfalt sieht man im Supermarkt?

Bei uns gibt es in 2018 über 10 Sorten, die von klein & gelb bis hin zu groß & rot-orange gestreift verschiedenste Merkmale aufweisen.

Die kleine, gelbe ist die Johnanissbeertomate, die hat ihren Namen erhalten, weil ihre Früchte so klein wie eine Johannisbeer sind.

Gerade mal 1 cm groß.

Im Gegensatz zu der kleinen Cocktailtomate gibt es Fleischtomaten, die mehrere Kammern aufweisen (eine normale Tomate hat 4 Kammern)

Cocktailtomaten: v.l.n.r. Black Cherry, gelbe Johannisbeertomate, rote Cocktailtomate

Mehr zu Tomatenanzucht

 

Ananastomate

rot geflammt im Querschnitt, bis zu 1 kg große Früchte. Deshalb ist eine gute Stütze bzw. Klettergerüst wichtig, damit die Triebe nicht unter dem Gewicht abbrechen.

Geschmacklich hervorragend, sanftes Fruchtfleisch macht es zu einem wahren Genuss!

Golden Perfection

– goldgelbe runde Cocktailtomate, ca. 2,5 – 3 cm groß. Der Geschmack ist süß und herb aromatisch. Sie bilden viele Nebentriebe und bekannt seit 1985 Tartu, Estland

– das Saatgut stammt von Arche Noah – Foto zur Sorte unter Arche Noah

Lagertomate

– mittelgroße Tomate, deren Früchte anfangs dunkelgrün geflammt, später gelbrot und bei Vollreife rot werden. Lagerfähig sind die Tomaten bis nach Weihnachten in kühlen Räumen. Süßlicher Geschmack.

– das Saatgut stammt von Arche Noah – Kostbarkartein aus dem Samenarchiv ==> Foto

Cocktail Steft

– die Sorte wird seit 3 Jahren im Grünen Glück als Freilandtomate kultiviert. Ihre süß-sauren Früchte können bei unregelmäßiger Bewässerung platzen. Ansonsten wetterbeständig und reichtragend. Eignet sich auch für Topfkultur => Stadtgärtnern

Roma Tomate

Rote Roma Tomate aus Eigenvermehrung. Platzfest bei unregelmäßiger Bewässerung und guter Ertrag.

 

 

 

 

 

 

0

Your Cart