Aus GRAU mach GRÜN

Die Seedbombs bestehen im Prinzip aus 3 Zutaten: Samen, Bentonit und Erde. Ich verwende ausschließlich Bio-Erde (also Erde ohne mineralisch-synthetischen Dünger). 

Mein absoluter Saatgut-Favorit ist eine Mischung aus vielen verschiedenen Bienenblumen:von Klatschmohn über Malve bis hin zur Phacelia.


Saatgutauswahl …

… je vielfältiger desto besser.

Eben aus grau mach grün oder doch eher bunt?

Grün, grüner, Grünes Glück

Seedbombs können natürlich im eigenen Garten ausgesät werden. Um deine Umwelt etwas bunter zu machen, geht es auch außerhalb. Rechtlich gesehen gibt es Verbote. Den Hinweis will ich auf alle Fälle geben 🙂

  • Kornblume
  • Sonnenblume
  • Ringelblume
  • Klatschmohn

Das drittwichtigste Nutztier

Ist die Biene. Nach Schwein und Rind.

Warum? Sie bestäubt verschiedendes Obst wie Äpfel.


„Keine Bienen mehr, keine Bestäubung mehr, keine Pflanzen mehr, keine Tiere mehr, keine Menschen mehr.“

Albert Einstein, 1949

Vielfalt

Eine Vielfalt an Blumen kommt den Insekten zugute und somit der ganzen Umwelt.

Ich lasse die Blüten stehen, die Samen reifen aus und verbreiten sich von selbst

Seid mit dabei & mach aus grau grün!

Unser Grünes Glück

?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

0

Your Cart