Veitshöchheimer Bienenweide

3,00

Die Veitshöchheimer Bienenweide: die Saatgutmischung besteht aus ein-, zwei- und mehrjährigen Blühpflanzen. Zu den einjährigen gehören u.a. der Klatschmohn, Schwarzkümmel, Kornblume uvm.

Zu den zweijährigen der Natternkopf, Nachtkerze, Wilde Malve uvm.

Mehrjährige Arten sind u.a. die Esparette, der Purpurklee und Origanum.

 

Menge: 15 g reicht für 15 m² Bienenweide zur Aussaat aus

Aussaat: Ende April bis Ende Juni

 

Description

Der Inhalt der Bienenweide:

Wildkräuter: Gewöhnliche Schafgarbe, Färber-Hundskamille, gew. Wundklee, Kornblume, Skabiosen-Flockenblume, Wegwarte, Wilde Möhre, Karthäuser-Nelke, Natternkopf, weißes Labkraut, echtes Labkraut, Tüpfel-Hartheu, Knollen-Platterbse, Zahnöhrchen-Margerite, gew. Hornklee, Moschus-Malve, wilde Malve, Hopfenklee, gemeine Nachtkerze, Klatsch-Mohn, gelbe Resede, Färber-Resede, Wiesen-Salbei, kl. Wiesenknopf, rote Lichtnelke, weiße Lichtnelke, gew. Leimkraut, gew. Goldrute, Feld-Thymian, großblütige Königskerze, schwarze Königskerze

Kulturarten: Dill, Borretsch, Ringelblume, Koriander, Buchweizen, Fenchel, Sonnenblumen, Öllein, Luzerne, Schwarzkümmel, Phacelia

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Veitshöchheimer Bienenweide“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

0

Your Cart