Ein Ort zum Wohlfühlen

Am Freitag, den 22. Februar war es so weit: der Viertelkultur Verein aus der Zellerau hat sein Viertelcafé mit Unverpacktladen eröffnet.


Ein großes Team aus ehrenamtlichen Helfern: legen zuletzt noch die Schürze an, befüllen die Gläser mit Sekt und dann ist es soweit.

Der Sekt steht bereit

Nachdem auch die 2. Bürgermeisterin angetroffen ist und eine rührende Dankesrede von Nina gesprochen wurde, wird das Band vom 1. Vorstand Laila durchgeschnitten und der neue Treffpunkt ist eröffnet.

Im Eingang begrüßt einen ein regionales Angebot an Bio-Gemüse und Bio-Obst. Vor allem Lagergemüse dominiert nun die Regale im Februar. Natürlich Unverpackt. Wer hat sich nicht schon mal geärgert, wenn er durch die Supermarktregale gegangen ist und all das Bio-Gemüse nur in Folie verpackt angetroffen hat? Da will man ökologisch einkaufen, hat aber meist garnicht die Chance dazu.

In der Sedanstraße 2 gibt es nun die Möglichkeit nicht nur Bio-Gemüse und -Obst sondern auch Müsli, Mehl, Haferflocken und weitere Grundnahrungsmittel unverpackt & aus der Region einzukaufen. Am besten kommt man mit seinen Taschen und Behälter wie Einweckgläsern dort hin. Wer nichts zum Einpacken dabei hat, hat die Möglichkeit Gemüse- und Obstnetze oder Bügelgläser einzukaufen. Genau das war auch ein „Dankeschön“ vom Verein an die Unterstützer der Startnext-Aktion, die im November den Verein finanziell unterstützt haben. Durch insgesamt 190 Unterstützer hat der Verein eine Summe von 11.557 € erzielt. Das Crowdfunding – also die gemeinschaftsgetragene Finanzierung – war nur ein Teil von Spenden, viele weitere Unterstützer aus Würzburg wurden in der Eröffnungsrede genannt und für ihre Großzügigkeit bedankt. Der Viertelkultur Verein will einen Ort schaffen, in dem sich Leute aus allen Altersgruppen begegnen, Jugendliche durch ein Praktikum erste Berufserfahrungen sammeln und auch Kleinkünstler eine Plattform erhalten.

DANKESCHÖN

Dankeschön für die StartNext-Unterstützer und Unverpackt Laden

Das Gemeinschaftsprojekt ist mehr als nur ein Café mit Unverpacktladen. Am besten man erfährt selbst wie harmonisch und offen die Stimmung ist und trifft dabei viele kreative Köpfe aus den verschiedensten Richtungen. Workshops und weitere Veranstaltungen sind in Planung. Aktuelle Informationen gibt es auf der facebook-Seite und der Homepage www.viertelkultur.de

Jeder ist Willkommen!

Die Öffnungszeiten sind Dienstag bis Sonntag 9 bis 21 Uhr

Viertelkultur e.V., Sedanstraße 2, 97082 Würzburg

Gut zu wissen: nur als Mitglied kann man im Laden einkaufen. Der Mitgliederbeitrag ist gering und gleich wieder „drin“ wenn man Vorteile wie den günstigeren Einkauf von Bio-Lebensmittel betrachtet. Denn jeder soll sich gesunde Ernährung leisten können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

0

Your Cart